Pfarrer wegen versuchter sexueller Nötigung verurteilt

42

Die Verurteilung eines Pfarrers zu drei Jahren Haft wegen versuchter sexueller Nötigung in zwei Fällen ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein Urteil des Landgerichts Stendal überprüft und keine Rechtsfehler gefunden, wie es am Freitag in einer Mitteilung aus Karlsruhe hieß. Der inzwischen in den Ruhestand getretene Pfarrer aus der Westaltmark war in Revision gegangen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here